SUCHEN

Für die Schnellsuche geben Sie hier bitte einen Suchbegriff ein. Hier A-Z »

NEWSLETTER

 EINTRAGEN  AUSTRAGEN

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen interessante Informationen aus Bad Hönningen. Der Newsletter ist jederzeit kündbar. Einfach nur Email-Adresse eintragen und abschicken.

LINKS
BAD HÖNNINGEN FILMISCHES PORTRAIT
VERANSTALTUNGSKALENDER
HIGHLIGHTS 2017
KRISTALL
THERME
RÖMERWELT
WANDERN
RHEINSTEIG
WESTERWALD-STEIG
GEOLOGISCHER RHEINLAUF
GEOCACHING
PAUSCHALANGEBOTE
PROSPEKTBESTELLUNG
STADTPLAN
ANFAHRT


1000 Jahre Bad Hönningen
Bad Hönningen

Mit dem Fahrrad auf Entdeckungsreise

Bad Hönningen ist idealer Ausgangspunkt für Radtouren entlang des Rheins.
Ob rheinaufwärts nach Koblenz oder rheinabwärts nach Bonn und Köln, ob kurzer Trip oder Ganztagestour, die Möglichkeiten sind sehr vielfältig.

Historische Altstädte, gemütliche Cafés und Rheinterrassen lassen die Radtour entlang des Rheins zum Erlebnis werden. Fahren können Sie auf beiden Rheinseiten, je nachdem, welches Ziel Sie am meisten reizt.

Daneben führen Rad- und Radwanderwege auch in den vorderen Westerwald, wie z.B. der Deutsche Limes-Radweg. In Bad Hönningen beginnend, führt er am rekonstruierten Römerturm vorbei nach Arienheller.

Im weiteren Verlauf sind beträchtliche Höhenunterschiede zu meistern. Gut erhaltene Wall- und Grabenformationen sowie imposante Ausblicke belohnen den sportlichen Fahrer.

Die Radwege sind sehr gut beschildert.
Hochwertige Räder verleiht die Tourist-Information auch an Gruppen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Fahrradtourenvorschläge ab Bad Hönningen:

GANZTAGESTOUREN zwischen 60 und 100 km:

1. BONN
Bad Hönningen-Bonn-Bad Hönningen
(1 x Fähre, ca. 65 km, leicht, keine Steigung, nur Fahrradwege)

2. Kombi-Tour ALTENAHR-AHRWEILER
Bad Hönningen-Bad Bodendorf, mit Zug nach Brück, - Altenahr-Ahrweiler-Bad Neuenahr-Sinzig-Bad Hönningen // oder bis Mayschoss und über das Ahrtal zurück   
(2 x Fähre, ca. 65 km, Fahrradweg, leicht, keine Steigung)

3. Kombi-Tour KÖLN
Bad Hönningen-Bonn-Köln (bis Dom) – zurück mit Zug     
(1 x Fähre, 1 x Eisenbahn, ca. 80 km, überwiegend Radweg, leicht)

4. KOBLENZ-LAHNSTEIN
Bad Hönningen-Koblenz (Deutsches Eck)-Lahnstein (Maximilians Brauerei)-Bad Hönningen      
(1 x Fähre, ca. 100 km, leicht-mittelschwer, keine Steigung, nur Radwege)

5. Kombi-Tour: MAYEN-NETTE TAL
Bad Hönningen-Bahnhof Andernach, mit Zug nach Mayen – zurück durch das Nette Tal (schöne Eifellandschaft) nach Bad Hönningen
(2 x Fähre, 1 x Zug, ca. 65 km, Landstraße, mittelschwer)

6. VINXBACH-BAD NEUENAHR
Bad Hönningen-Vinxbach-Ramersbach-Bad Neuenahr-Ahrweiler-Bad Hönningen 
(2 x Fähre, ca. 60 km, Landstraße mit Steigungen, schwer)

7. Profi-Tour: KESSELINGER TAL – AHRBRÜCK
Bad Hönningen-Vinxbach-Ramersbach-Kesselinger Tal-Ahrbrück-Altenahr-Bad Neuenahr/
Ahrweiler-Bad Hönningen  
(2 x Fähre, ca. 100 km, 50 % Radweg, sehr schwer, für gute Tourenfahrer)


HALBTAGESTOUREN zwischen 20 und 55 km:

8. Kombi-Tour: ENGELN
Bad Hönningen-Bahnhof Brohl – mit Schmalspurbahn (Vulkan-Express) nach Engeln-Weibern-(Fußhölle-Brenk)-Niederzissen-Waldorf-Gönnersdorf-Bad Breisig-Bad Hönningen 
(2 x Fähre, 1 x Kleinbahn, ca. 20 km, 1 Steigung, leicht)

9. ANDERNACH – NEUWIED
Bad Hönningen-Andernach-Neuwied-Leutesdorf-Bad Hönningen
(1 x Fähre, ca. 35 km, leicht, keine Steigung, nur Fahrradwege)

10. BAD HONNEF – RHÖNDORF
Bad Hönningen-Unkel-Bad Honnef-Rhöndorf-gleiche Strecke zurück
(ca. 35 km, leicht, keine Steigung, nur Fahrradwege)

11. REMAGEN
Bad Hönningen-Linz-Remagen-Bad Breisig-Bad Hönningen    
(2 x Fähre, ca. 25 km, leicht, keine Steigung, nur Fahrradwege)

12. ROLANDSECK
Bad Hönningen-Bad Honnef-Rolandseck-Remagen-Bodendorf-Ehlingen-Sinzig-Bad Breisig-Bad Hönningen 
(2 x Fähre, ca. 55 km, Radwege, leicht)


1§. KÖNIGSFELD-SINZIG
Bad Hönningen-Vinxbach (schöne Eifellandschaft)-Waldorf-Königsfeld-Sinzig-Bad Hönningen // oder Königsfeld-Bad Neuenahr-Sinzig-Bad Hönningen  
(2 x Fähre, ca. 35 km, mit Steigungen, mittelschwer)

Eine Radwanderkarte erhalten Sie in der Tourist-Information für 4,95 €.

02. - 03. Dezember 2017

02. - 03. Dezember 2017















BLUE FOCUS DESIGN