SUCHEN

Für die Schnellsuche geben Sie hier bitte einen Suchbegriff ein. Hier A-Z »

NEWSLETTER

 EINTRAGEN  AUSTRAGEN

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen interessante Informationen aus Bad Hönningen. Der Newsletter ist jederzeit kündbar. Einfach nur Email-Adresse eintragen und abschicken.

LINKS
BAD HÖNNINGEN FILMISCHES PORTRAIT
VERANSTALTUNGSKALENDER
HIGHLIGHTS 2017
KRISTALL
THERME
RÖMERWELT
WANDERN
RHEINSTEIG
WESTERWALD-STEIG
GEOLOGISCHER RHEINLAUF
GEOCACHING
PAUSCHALANGEBOTE
PROSPEKTBESTELLUNG
STADTPLAN
ANFAHRT


1000 Jahre Bad Hönningen
Bad Hönningen

Seniorenzentrum St. Elisabeth

In exponierter Lage eröffnete die Maria Hilf RLP gGmbH im Frühjahr 2008 ihr Seniorenzentrum St. Elisabeth. Die herrlichen Rheinanlagen sowie die Fußgängerzone Bad Hönningens sind in wenigen Schritten zu erreichen. Von der Cafeteria der Einrichtung lässt sich der Ausblick auf das Rheintal genießen. 

Die beiden oberen Etagen des dreistöckigen Gebäudes stehen Mieterinnen und Mietern im Betreuten Wohnen zur Verfügung. Der Begriff des "Betreuten Wohnens" ist kein fester Rechtsbegriff; man spricht von Wohnformen, in denen selbständiges Leben mit Sicherheit und Wahlservice kombiniert werden soll.

Mit der Neueröffnung des Seniorenzentrums St. Elisabeth und dem traditionsreichen Alten- und Pflegeheim St. Suitbertus im Nachbarort Rheinbrohl gehören nun zwei Häuser in der Region der Maria Hilf RLP gGmbH. Damit reagiert der Träger flexibel auf die wachsenden Bedürfnisse älterer Menschen in unserer Gesellschaft. In enger Kooperation legen beide Einrichtungen innovative Konzepte zur Begleitung für Menschen mit Demenz und für das Leben in Betreutem Wohnen vor.

seniorenzentrum.jpg


Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.st-elisabeth-bad-hoenningen.de


Wandern auf den Spuren der Römer am Weltkulturerbe Limes!<br>

Wandern auf den Spuren der Römer am Weltkulturerbe Limes!

Impressionen

Impressionen













BLUE FOCUS DESIGN