SUCHEN

Für die Schnellsuche geben Sie hier bitte einen Suchbegriff ein. Hier A-Z »

NEWSLETTER

 EINTRAGEN  AUSTRAGEN

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen interessante Informationen aus Bad Hönningen. Der Newsletter ist jederzeit kündbar. Einfach nur Email-Adresse eintragen und abschicken.

LINKS
BAD HÖNNINGEN FILMISCHES PORTRAIT
VERANSTALTUNGSKALENDER
HIGHLIGHTS 2017
KRISTALL
THERME
RÖMERWELT
WANDERN
RHEINSTEIG
WESTERWALD-STEIG
GEOLOGISCHER RHEINLAUF
GEOCACHING
PAUSCHALANGEBOTE
PROSPEKTBESTELLUNG
STADTPLAN
ANFAHRT


1000 Jahre Bad Hönningen
Bad Hönningen

SONNENWEG

Kurze Wegbeschreibung

Länge: 1,4 km
Höchster Punkt: 186,0 m ü. NN
Tiefster Punkt: 144,7 m ü. NN

Die Tour beginnt an der Stelle des Rheinsteigs, wo er auf der Höhe den Weinberg verlässt und man nach Westen einen herrlichen Blick auf Schloss Arenfels hat.

Von hier aus führt der Weg nach rechts in nördliche Richtung und die Markierung Hö 1.3 ist zunächst unser Begleiter. Nach Austritt aus dem Eichenwald haben wir einen weiten Ausblick in die Rheinebene. Die Ruhebänke laden besonders bei einem Sonnenuntergang zum Verweilen ein. Weiter am Waldrand vorbei treffen wir bald auf eine Schutzhütte und nach links abbiegend nehmen wir jetzt die Markierung Hö 1.1 und laufen in Richtung Kiesgrube bis zu der zweiten Kastaniengruppe. Weiter in Richtung Süden (nach links) treffen wir im Bereich des Schafstalles wieder auf den Rheinsteig.

Als Schafstall wird heute eine sehr alte Ansiedlung, die einst den Hofleuten der Arenfelser Schlossherren als Zuhause gedient hatte, bezeichnet. Noch vor hundert Jahren standen hier vier Wohnhäuser, ein Backhaus und das zugehörige Ökonomiegebäude.

Der Weg kann natürlich auch umgekehrt der Beschreibung gewandert werden.

Literaturquelle:

Weiler u. Pellens; Bad Hönningen Chronik einer jungen Stadt, Bad Hönningen 1969


sonnenweg_Kopie.jpg


Wandern auf den Spuren der Römer am Weltkulturerbe Limes!<br>

Wandern auf den Spuren der Römer am Weltkulturerbe Limes!
















BLUE FOCUS DESIGN