SUCHEN

Für die Schnellsuche geben Sie hier bitte einen Suchbegriff ein. Hier A-Z »

NEWSLETTER

 EINTRAGEN  AUSTRAGEN

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen interessante Informationen aus Bad Hönningen. Der Newsletter ist jederzeit kündbar. Einfach nur Email-Adresse eintragen und abschicken.

LINKS
BAD HÖNNINGEN FILMISCHES PORTRAIT
VERANSTALTUNGSKALENDER
HIGHLIGHTS 2017
KRISTALL
THERME
RÖMERWELT
WANDERN
RHEINSTEIG
WESTERWALD-STEIG
GEOLOGISCHER RHEINLAUF
GEOCACHING
PAUSCHALANGEBOTE
PROSPEKTBESTELLUNG
STADTPLAN
ANFAHRT


1000 Jahre Bad Hönningen
Bad Hönningen

RHEINBURGENWEG

rheinburgenweg2kl.jpgÜber 200 km führt der RheinBurgenWeg vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen. Linksrheinisch schlängelt er sich über die Höhen und durch lauschige Seitentäler und stellt damit das Pendant zum rechtsrheinischen Rheinsteig dar. Damit gibt es am Rhein nun zwei Wanderwege der Extraklasse.

Einige Besonderheiten am RheinBurgenWeg: Der Einstieg zum Rotweinparadies Ahrtal, der weltgrößte Kaltwassergeysir in Andernach, zwei Klettersteige als alternative Herausforderung zum normalen Wanderweg, Weinberge und natürlich die Burgen und Schlösser.

Auf seinem malerischen Verlauf durch Wiesen, Wälder und Weinberge führt der RheinBurgenWeg über ca. 200 Kilometer vorbei an zahlreichen Burgen und Schlössern. Damit bietet Ihnen der wandertechnisch durchaus anspruchsvolle Weg die Möglichkeit, auf Schritt und Tritt diese einzigartige Natur- und Kulturlandschaft zu erleben.

Wie auf einer Zeitreise in Wanderschuhen können Sie zahlreiche Meisterwerke der rheinischen Baukunst aus der Zeit des Mittelalters bis ins 19. Jahrhundert kennen lernen. Viele der trutzigen und wehrhaften Burgen mit Ihren Türmen und Zinnen bekrönten Mauern laden Sie zu einer Besichtigung ein.

Auch derjenige, der die vielbesungene Rhein-Romantik im Wein sucht, kommt auf dem RheinBurgenWeg voll auf seine Kosten. Von Bingen bis Bonn, nahezu identisch mit dem Verlauf des Weges, erstreckt sich eines der bekanntesten Weinanbaugebiete Deutschlands: das Mittelrheintal. Unternehmen Sie einen Streifzug durch die sonnenverwöhnten Steillagen des Mittelrheintals und kosten Sie den goldenen Rebensaft. Die Gutsschänken und Strausswirtschaften in den Winzerbetrieben laden Sie zum Verweilen ein und bieten zum Mittelrheinwein heimische Spezialitäten aus der Winzerküche.

Von Bad Hönningen aus haben Sie mit der Personen- und Autofähre eine gute Anbindung an den RheinBurgenWeg. Somit haben Sie von Bad Hönningen aus die Möglichkeit, auf vier Fernwanderwegen zu wandern, von denen zwei - RheinSteig und RheinBurgenWeg - zu den schönsten Premiumwanderwegen Deutschlands zählen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Seite des
RheinBurgenWegs

(Bild: Bilddatenbank RLP)

 

 

 

Wandern auf den Spuren der Römer am Weltkulturerbe Limes!<br>

Wandern auf den Spuren der Römer am Weltkulturerbe Limes!
















BLUE FOCUS DESIGN